Projektmanagement

Projektmanagementleistungen

  • Leistungen gemäß AHO Schriftenreihe Heft Nr. 9
  • Organisations- und Koordinationsmanagement
  • Auswahl geeigneter Planer, Berater und Firmen
  • Entwicklung von Vergabestrategien
  • Abstecken des Qualitätsrahmens
  • Kontrolle der Planung, Ausschreibung und Vergabe
  • Kostenmanagement und Kostenkontrolle
  • Planen bzw. Prüfen des Kostenrahmens
  • Entwicklung von Einsparpotentialen
  • Mittelabflussplanung und -kontrolle
  • Aufstellung von Terminplänen für Planung und Ausführung

Referenzen

P51 - Projektsteuerung: Neubau Betriebshöfe für Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS) sowie für Grün- und Straßenbau

  • Bauherr: WAS, vertreten durch Stadt Wolfsburg
  • Auftraggeber: EDR Dresden
  • Leistungen: Projektsteuerung gemäß AHO
    Handlungsbereiche: A bis E; Projektstufen: 1 bis 5
  • Bauzeit: 05/2016 – 09/2018
  • Beschreibung:
    Die Stadt Wolfsburg beabsichtigt die Verlagerung und den Neubau der Betriebshöfe für die Geschäftsbereiche Grün und Straßenbau sowie für die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS). Ziel ist, die 3 heute an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet angesiedelten Betriebshöfe an einem gemeinsamen neuen Standort zusammenzufassen.
  • Architekten: JSWD Architekten, Köln

P47 - Projektsteuerung: Sanierung Eisstadion Niesky

  • Auftraggeber: Sport und Freizeit Niesky GmbH
  • Leistungen: Projektsteuerung gemäß AHO
    Handlungsbereiche: A bis E, Projektstufen: 1 bis 5
  • Bearbeitungszeitraum: 04/2016 bis 10/2017
  • Beschreibung:
    Das Eisstadion Niesky ist die Spielstätte der „Tornados“. Der Eislaufverein „Tornado“ ist ein Eissportverein aus Niesky in der Oberlausitz mit den Sektionen Eishockey und Eisstockschießen. Das sanierungsbedürftige Eisstadion bestand bisher als Freiluftstadion ohne Überdachung mit Tribünen und mit Funktionsgebäuden. Für Baukosten von etwa 6,8 Mio. Euro wurden die bestehenden Bauteile und Gebäude saniert und die Eisfläche und Tribünen überdacht. 1.400 Zuschauer können nun das Eisstadion besuchen.
  • Architekten: Schulitz Architekten aus Braunschweig